Logo-1          Logo-2  
Franz Wichmann holt Gold bei Deutsche Meisterschaft Ü30 im Schwergewicht in Bad Belzig
25.04.2015
 
FotoNach über drei Jahren Verletzungspause hat er es geschafft wieder oben anzukommen.

Nach einer guten Vorrunde + 100 kg musste unser Schwergewichtler gegen Dr. Liebig, der Dritte

des Vorjahres und dritter der Europameisterschaft ran. Den er nach 2:35 Minuten mit der höchsten Wertung (Ippon) auf die Matte geworfen hat. Damit stand Franz Wichmann schon im Finale. Hier heißt sein Gegner Peter Rebscher von TSG Wiesloch, der die letzten 4 DM -Titel gewonnen und dritter der Welt- u. Europameister ist. Es war ein taktischer Kampf auf Augenhöhe, wo sich schnell heraus stellte das der Gegner dem Pelkumer körperlich überlegen war aber technisch mit dem Pelkumer nicht gegenhalten konnte. Nach drei Strafen in nur zwei Minuten schaffte Franz das Blatt zu wenden und 9 Sekunden vor Kampfende erzielte er die zweithöchste Wertung (Wazari) mit einer schönen Außensichel.

Er konnte es selber nicht glauben nach so langer Pause wieder auf dem Treppchen zu stehen.

Eingetragen von Alex Schütz
am: 30.04.2015 - 14:58 Uhr
Überarbeitet: 30.04.2015 - 15:03 Uhr
Alle News| Kontakt| Impressum| Login